Direkt zum Hauptinhalt


Kontakt-, Informations- und Beratungsstelle im Selbsthilfebereich

Vorsorgevollmacht & Patientenverfügung

Datum: Di., 20.11.2018, 18.00 Uhr
Ort: Holbornsches Haus, Rote Str. 34
Veranstalter: Gesundheitszentrum Göttingen e.V.
Referentin: Katja Kohler (Rechtsanwältin), Thomas Polchau (Arzt)

1. Göttinger Herztag

03.11.2018, 14.00 Uhr, Alte Mensa Göttingen
Er wurde vom Herzzentrum der Universitätsmedizin Göttingen und dem Herz- und Gefäßzentrum des Krankenhauses Neu Bethlehem organisiert. Die Gäste hatten die Möglichkeit an Workshops teilzunehmen, Vorführungen zu besuchen und sich an Ständen von 17 Ausstellern zu informieren. Auch die KIBIS im Gesundheitszentrum Göttingen e.V. nahm an diesem Tag teil und konnte die vielzähligen Interessierten über die Möglichkeiten der Selbsthilfe zu diesem und weiteren Themen aufklären. Ab 16 Uhr hatten die Teilnehmer bei Vorträgen die Möglichkeit, sich zu den Themen Vorhofverschluss, Schlaganfall und Weiteren zu informieren.

Selbsthilfe- und Patiententag
mit dem UniversitätsKrebszentrum Göttingen (G-CCC) und KIBIS im Gesundheitszentrum Göttingen.

Freitag, 26. Oktober 2018, 15:00 bis 18:00 Uhr,
Osthalle, Universitätsklinikum Göttingen
Krebserkrankungen: Wie kann ich vorsorgen? Wie wird mir geholfen? Wie werde ich weiter betreut? Neue Erkenntnisse zu Vorsorge, Behandlung und Nachsorge bei Krebserkrankungen wurden vorgestellt.
Weitere Informationen

Leistungen in der Pflege - Vortrag und Diskussion

Do., 18.10.2018, 18.00 Uhr, Holbornsches Haus, Rote Str. 34
Veranstalter: Gesundheitszentrum Göttingen e.V.
Referentin: Katja Kohler (Rechtsanwältin)
Der Eintritt ist frei, um Anmeldung wird gebeten.
Download flyer:Leistungen in der Pflege

Immatrikulationsfeier der Georg-August-Universität Göttingen

15.10.2018 ; 15.00 Uhr,Zentralen Hörsaalgebäudes (ZHG)
Die KIBIS im Gesundheitszentrum Göttingen e.V. hat daran teilgenommen. Unter dem Motto „mitgestalten, einmischen, aktiv sein“ wurden gut 2500 Studierende, der insgesamt 600 neuen Studierenden, im Foyer des ZHG begrüßt. Musikalisch begleitet wurde die Veranstaltung von der Göttinger Formation „Seven Up“, während die Studierenden sich an den zahlreichen Ständen Göttinger Akteure zu deren Angeboten informieren konnten. Die KIBIS im Gesundheitszentrum Göttingen e.V. nutzte die Möglichkeit, um Studierende über die Möglichkeiten der Selbsthilfe aufzuklären und auf die Junge Selbsthilfe aufmerksam zu machen.

Gesundheit und Balance als Angehörige/r eines psychisch erkrankten Menschen
Vortrag mit Nadja Lehmann

Mittwoch, 19.09.2018, 18 Uhr, Holbornsches Haus
Menschen mit Ängsten, Depression, posttraumatischer Belastungsstörung, bipolarer Störung, Psychose und auch Demenz geraten immer wieder in unterschiedliche Ich-Zustände. Das Verstehen soll helfen, als Angehöriger die persönliche Betroffenheit zu reduzieren. Ebenso wurden Strategien zur Ausbildung von Resilienz und Selbstfürsorge in diesem Vortrag skizziert.

33. Göttinger Gesundheitsmarkt

Der 33. Göttinger Gesundheitsmarkt fand am Freitag, 07.09.18 von 10.30 - 16.30 Uhr wieder rund um die Johanniskirche statt.
Weitere Informationen hier

GesundMesse 2018
"MENSCH" - Die Gesundmesse Göttingen - Wir waren dabei

Fr., 01.09. bis Sa., 02.09.2018, 10.00 bis 18.00 Uhr
Göttinger Lokhalle
Weitere Informationen

MUT-Tour Aktionstag Northeim Göttingen

So., 19.08.2018, 10.00 Uhr in Northeim; 11.00 Uhr in Göttingen
in Northeim auf dem Kirchplatz bei der kath. Kirche; in Göttingen vor dem Alten Rathaus/Gänseliesel
Weitere Informationen

Gründungsveranstaltung Selbsthilfegruppe Hautkrebs Göttingen

Fr., 17.08.2018, 15.00 bis 17.00 Uhr
Universitätsmedizin Göttingen, Hörsaal 91/92, Robert-Koch-Str. 40
Flyer und Programm

Psychische Erkrankungen - Therapiemöglichkeiten, AngeboteVortrag mit der RA Katja Kohler

05.06.2018, 18.00 Uhr, Holbornsches Haus, Rote Str. 34
Download: flyer
Download: Vortrag

Kollegiale Beratung für Mitglieder von Selbsthilfegruppen

6 Abende ab Dienstag, 24.04.2018, 18.30 Uhr; die weiteren Termine werden beim ersten Treffen vereinbart
Ort: KIBIS im Gesundheitszentrum Göttingen, Lange-Geismar-Straße 82
Veranstalter: KIBIS im Gesundheitszentrum Göttingen
Referentin: Susanne Grebe-Deppe (Dipl. Theol, Dipl. Pol., systemische Beraterin)
Das Seminar ist für Mitglieder von Selbsthilfegruppen dank der Unterstützung durch die ikk classic kostenfrei!
Download: flyer

Depression bei Frauen
Vortrag mit Nadja Lehmann

Mittwoch, 11.04.18, 18.00 Uhr, Holbornsches Haus Rote Str. 34
Überarbeitung und Enttäuschung von Beziehungswünschen scheinen Risikofaktoren für die Entstehung von Depressionen von Frauen zu sein. Trotz vermeintlicher Emanzipation müssen Frauen nach wie vor die meiste Arbeit leisten in Sachen Versorgung und Beziehungspflege. Die oft stärkeren Bindungswünsche von Frauen werden in einer Gesellschaft, in der Autonomie alles gilt, abgewertet. Älterwerdende oder alleinstehende Frauen erleben oft das "Unsichtbar-Werden", ihr Wert wird oft leider immer noch nach Attraktivität oder dem Status des Mannes gemessen. Nach wie vor sind es eher Frauen, die sich hinterfragen und zur Therapie gehen, anstatt sich abzugrenzen gegen Überbeanspruchung, auch im Bereich des Berufes. Wenn dann noch Trennungen von Partnern oder Familienmitgliedern dazukommen, kommt es oft zu einer tiefen Krise. Der Wunsch nach Bindung und guter Beziehung wird zum Risikofaktor für Erkrankung.
Wie herauskommen aus dem Dilemma? Entwickeln von eigenen Maßstäben, Lernen, sich und seinen Werten treu zu bleiben, ist ein erster Schritt. In diesem Vortrag ging es darum, die weiblichen Risikofaktoren für Depression zu benennen und erste Ausblicke für Lösungswege zu geben.
Download: flyer

Mobilfunk - die unterschätzte Gefahr
Vortrag mit der Baubiologin Julia Monecke

16.5.2018, 18.00 Uhr, Holbornsches Haus, Rote Str. 34
Frau Monecke erklärte, was unter Elektrosmog zu verstehen ist, welche Gefahren damit verbunden sind, unter welchen gesundheitlichen Folgen viele Menschen leiden, wie Elektrosmog gemessen werden kann und welche Schutzmaßnahmen ergriffen werden können.
Einige Messgeräte wurden vorgestellt. Die Teilnehmer hatten Gelegenheit, die Messgeräte selber auszuprobieren.
handout: Mobilfunk

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht
Vortrag mit RA Katja Kohler

Mo., 05.02.2018, 19.00 Uhr im Holbornschen Haus, Rote Str. 34
Für die Informationsveranstaltung zum Thema Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung konnte das Gesundheitszentrum Göttingen e.V. die Rechtsanwältin Katja Kohler gewinnen.
Sie erklärte in ihrem Vortrag sehr anschaulich und gut verständlich, was für eine vernünftige Vorsorge zu tun ist. Denn jeder kann durch einen Unfall, eine Krankheit oder am Ende des Lebens in eine Situation geraten, in der er nicht mehr in der Lage ist, seine Angelegenheiten vollständig selbst zu regeln. Wenn die Besorgung eigener Angelegenheiten nicht anderweitig gewährleistet ist, greift das Betreuungsrecht: Das heißt, dass für den Betroffenen ein Betreuer gerichtlich bestellt wird.
Hat der Betroffene jedoch bereits im Vorfeld - vorsorglich - eine andere Person beauftragt, ihn rechtlich zu vertreten, kann der Bevollmächtigte die persönlichen Angelegenheiten des Betroffenen regeln, wenn dieser dazu nicht mehr in der Lage ist. Da die Vollmacht bereits dann vorsorglich erteilt wurde, als der Betroffene noch im Vollbesitz seiner geistigen Kräfte war, spricht man von einer "Vorsorgevollmacht". Durch eine Vorsorgevollmacht kann eine rechtliche Betreuung weitgehend vermieden werden.
Unabhängig davon, ob der Betroffene tatsächlich jemandem eine Vorsorgevollmacht erteilt hat, kann er/sie medizinische Behandlungswünsche für bestimmte Situationen schriftlich niederlegen. Ein solches Schriftstück ist eine sogenannte "Patientenverfügung".
Frau Kohler gab Beispiele aus der Praxis, zeigte häufige Fehler auf und stand für Fragen zur Verfügung.

Hilfreiche Links:

Formulare:

Download: Vorsorgevollmacht

Download: Patientenverfügung

Download: Betreuungsvollmacht

Gesundheitszentrum Göttingen e.V.

KIBIS
Lange-Geismar-Str. 82
37073 Göttingen

E-Mail: kibis(at)gesundheitszentrum-goe.de
Telefon: 0551 486766

Öffnungszeiten:
Montag und Donnerstag: 10-13 Uhr
Dienstag und Mittwoch: 15-18 Uhr

Persönliche Termine sind von Montag bis Freitag nach vorheriger telefonischer Absprache möglich.


Gruppengründung und neue Gruppen

Öffnet externen Link in neuem FensterDie KIBIS im Stadtradio Göttingen, präsentiert durch Christin Boehlke und Nicole Karrach-Jacob

Öffnet externen Link in neuem FensterDas Gesundheitszentrum Göttingen im Stadtradio Göttingen, präsentiert durch Christina Ziethen und Thomas Markschies

Flyer des Gesundheitszentrum Göttingen
zum downloaden:

                     

30 Jahre aktiv für Ihre Gesundheit!
Unsere Jubiläumszeitschrift zum downloaden:

                  

KIBIS im Gesundheitszentrum Göttingen
wird gefördert durch:

  • Niedersächsisches Ministerium für 
    Soziales, Gesundheit und Gleichstellung
  • gesetzliche Krankenkassen
  • Stadt Göttingen
  • Landkreis Göttingen