Homepage einer Selbsthilfegruppe

SHG Lungenemphysem-COPD

COPD: 4 Buchstaben für eine Erkrankung der Lunge!

„Was ist das?“ fragen sich die Patienten, wenn sie die Diagnose gestellt bekommen.

COPD: dahinter verbirgt sich die chronische - obstruktive Lungenerkrankung. Diese Erkrankung verläuft progredient, wobei die Obstruktion  ( Verengung der Atemwege ) allenfalls teilreversibel ist unter der Behandlung von Bronchien erweiternden Medikamenten. Wir sind betroffen von „AHA“ : Auswurf - Husten - Atemnot und mit den daraus folgenden Einschränkungen im täglichen Leben. Wir leben mit dem Wissen, dass diese Erkrankung in den meisten Fällen durch das Rauchen von Zigaretten verursacht wird, aber auch durch das Einatmen von Schadstoffen im Laufe der Jahre entsteht.


Wir sind        eine SHG der Patientenorganisation Lungenemphysem-COPD.de

Wir wollen     Erfahrungen austauschen über das Erleben der Krankheit

Wir wollen     aufklären über die Krankheit in der Öffentlichkeit

Wir wollen     aufklären über deren Ursachen und Folgen

Wir wollen     informieren über Langzeit Sauerstofftherapie

Wir wollen     informieren über Inhalationstechniken

Wir wollen     informieren über Therapien und eigene Aktivitäten

Wir wollen     informieren über Hilfsmittel und über die Möglichkeiten zur Verbesserung
                     der Lebensqualität.

Wir wollen     auch ein gemütliches Beisammen sein pflegen mit Aktivitäten wie
                     Kaffeetrinken, Grillen, Spazierengehen usw....
       
 

Das Leben ist mit der Diagnose nicht zu Ende.

Es verläuft nur anders.



Wir treffen uns jeden 1. Samstag im Monat im Gruppenraum der Wohnanlage der städtischen Wohnungsbau GmbH, Windausweg 26, 37073 Göttingen, 37085 Göttingen